8 Schritte zu deiner Content Strategie für mehr Sichtbarkeit in Social Media

8 Schritte zu deiner Content Strategie für mehr Sichtbarkeit in Social Media

Social Media ist aus dem Marketing Mix eines Unternehmens nicht mehr wegzudenken. Mehr als bloße Werbung zählt heute der Mehrwert den wir unseren Kunden bieten! Wir transportieren Werte mit Geschichten, wecken Emotionen und bieten unseren Kunden nützliche Informationen. Ich spreche von Content Marketing in Social Media!

Doch wie starten wir den so wichtigen Marketing-Prozess für unser Unternehmen?

Wir brauchen eine Strategie, denn ohne sie haben wir keinen Plan und dieser ist essentiell für unseren Erfolg im Social Media Umfeld!

Welche Schritte führen zu einer zielführenden Content-Strategie?

  1. Die IST Analyse: Gibt es schon Aktivitäten in Social Media?
  2. Das Ziel: Klar oder? Ohne Ziel sind wir ziellos, richtig? Ziele können sein: Markenaufbau, Positionierung der Marke, Kundengewinnung, Kundenbindung.
  3. Die Zielgruppe: Welche Personen möchten wir ansprechen und erreichen?
  4. Die Plattform: Welche Social Media Plattformen sind sinnvoll für mein Unternehmen? Auf welchen Plattformen ist meine Zielgruppe zu Hause?
  5. Content Planung: Welche Inhalte machen für mein Unternehmen Sinn? Welchen vorhandenen Content, seien es Fotos, Videos, Artikel, Infos können wir nutzen und welchen Content möchten wir produzieren?
  6. Der Stil: Wie kommunizieren wir mit unserer Zielgruppe? Sind wir per Du oder per Sie? Welche Werte transportiert unser Unternehmen? Welche Farben nutzen wir für unseren Auftritt um unsere Corporate Identity zu leben und einen harmonischen Feed zu gestalten?
  7. Der Redaktionsplan: ist absolut sinnvoll und zielführend! Wann werden welche Inhalte gepostet? Wir sollten dabei auf einen guten Mix des Contents achten!
  8. Das Budget: Haben wir Budget um Inhalte auf Social Media zu bewerben? Mit einem vorher definierten Budget können wir Aktionen bewerben um Kunden zu erreichen. Man spricht in diesem Zusammenhang von bezahlter Reichweite.

Fazit: Um in Social Media präsent zu sein und so mehr Kunden zu erreichen, sollten wir uns über ein paar Dinge im Vorfeld Gedanken machen und die Sache ernst nehmen. Wenn Du mit Social Media etwas erreichen möchtest, nämlich mehr Sichtbarkeit, mehr Mehrwert, mehr Kunden und damit mehr Umsatz dann heißt es ab jetzt „Social Media Marketing is not a Hobby!“ – wie Lukas Hoffmann es so treffend formuliert hat.

Mein Job ist es dich dabei zu unterstützen! Als deine virtuelle Assistentin gehen wir diese Schritte gemeinsam, weil Social Media Marketing mit Erfolg zwar kein Hobby ist, aber trotzdem Spaß machen darf! Kontaktiere mich gerne für ein Erstgespräch!

Abschließend hier 2 Buchtipps* zu diesem Thema:

Think Content von Miriam Löffler ist das deutschsprachige Standardwerk zum Thema Content Marketing. Hier findest du von der Strategie über die Konzeption bis zur Umsetzung alle Infos für erfolgreiches Content Marketing.

Content Marketing – das Workbook von Ines Eschbacher ist ein guter Einstieg in das Thema Content Marketing und bietet viele Praxis-Tipps und Checklisten!

*Werbung: dieser Beitrag enthält Affiliate Links zu Amazon

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen